Über mich

ÜBER MICH

Während meiner podologischen Ausbildungszeit konnte ich einiges zum Thema Fußpflege erlernen. Neben meinem zertifizierten 3TO Spangenlehrgang war mir auch das Thema Kinderfüße wichtig, da meines Erachtens diese oft viel zu kurz kommen. Somit biete ich auch umfangreiche Leistungen im Bereich Prävention, Fußpflege und Massage für Kinderfüße an.

Meine erworbenen Weiterbildungsmaßnahmen in Sachen Kindererziehung konnten mir im Umgang mit Kindern einiges beibringen. Neben den Kindern sind aber auch ältere Menschen willkommen, wobei ich auch hier mit meinen gesammelten Erfahrungen punkten kann.

MEIN ZIEL

Dank modernster Technik und hochwertiger Geräte ist es mir möglich, sämtliche verwendete Behandlungsinstrumente hygienisch aufzubereiten und zu verwenden. Im Ultraschallbad werden sämtliche Keime und Bakterien abgetötet, das anschließende verschweißen in Folienverpackungen lässt eine hygienische Aufbewahrung zu. Eine Übertragung krankmachender Hauterkrankungen ist damit so gut wie ausgeschlossen.

Kinder und Demenzerkrankte Menschen werden von mir speziell umsorgt. Meine Therapiepuppe Emily oder der Tausendfüßler Tobi können bei den Behandlungen helfen. Dabei übersteige ich in keinem Fall meine Kompetenzen und sichere zu, dass ich lediglich die angeeigneten Kenntnisse in die Praxis umsetze.